Samstag, 19. Februar 2011

Rückblick

Die Zeit rast dahin und mein blog ist nun auch schon ein halbes Jahr alt. Begonnen habe ich am 5.August 2010 und seitdem habe ich viel gekocht, gebacken, ausprobiert und wild herum fotografiert. Meine größte Leidenschaft ist meine "Brotlaube" . Ich bin daher stets auf der Suche nach dem nächsten Brotrezept, egal ob süß oder pikant. So sind in den letzten Monaten viele leckere Brote entstanden. Dabei habe ich viel über das richtige Kneten, die Sauerteigherstellung, Backen mit Vorteigen etc.von anderen bloggern (vorallem von Lutz und Nina) gelernt. So kam ich vor ein paar Tagen auf den Gedanken eine kleine Übersicht über die gebackenen Brote zu veröffentlichen. Ich war ganz überrascht, wie viel ich schon gebacken habe.

Herzhafte Brote...

von links nach rechts



von links nach rechts


Diese Brote versüßen euch das Leben...

von links nach rechts



Fladenbrote...




Meine Favoriten...


von links nach rechts

Bananenbrot, Kartoffelbauernbrot, Apfelnussbrot, Tex-Mex Maisbrot
Birnenbrot, Maroni-Scones, Milchbrot, Barkisbrot
Briochettes á la Ricotta, Bauernbrot, Eutiner Bierbrot und
weil´s so lecker ist nochmals das Bananenbrot.

Kommentare:

The Vegetarian Diaries hat gesagt…

vielen dank für die tolle übersicht.
da sind doch einige tolle anregungen für die nächsten backrunden dabei

lg
the vegetarian diaries

Christina hat gesagt…

Wow!! Da hast du aber schon einiges vorgelegt! Bin total beeindruckt, Brot backen ist bei mir selbst nämlich noch total ausbaufähig und wenn ich dann sowas sehe, motiviert mich das total. Danke für die vielen tollen Rezepte! :-)

Nina hat gesagt…

Eine schöne Übersicht, Lisa! Ich liebe Brot-Bilder :D. Das Eutiner Bierbrot ist hier auch bald fällig ;).
Weiter so! Liebe Grüße,Nina.

Anna hat gesagt…

Die Brote sehen alle wunderwunderbar aus. Zum Frühstück hätte ich jetzt wirklich gern ein Scheibchen von allen :)

liebe Grüße

Ina hat gesagt…

Eigentlich bin ich ja viel zu faul um für mich allein Brot selbst zu backen, aber beim Anblick dieser Übersicht kommt man diesbezüglich definitiv mal wieder ins Grübeln. Die sehen so lecker aus, dass man sofort ein Scheibchen selbstgebackenes auf dem Teller haben will!

Liebe Grüße und deinem Blog alles Gute nachträglich zum "Geburtstag",
Ina

Lisa ♥ hat gesagt…

Euch allen Danke für die lieben Zeilen. Einfach mal eins ausprobieren, Ansteckungsgefahr garantiert ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...