Montag, 14. März 2011

Das ist ein Hit!




In der Zeitschrift SCHÖNER WOHNEN (August 2009) entdeckte ich beim Durchblättern einen Mango-Tomaten Dip. Das letzte Ketchup von Johanna Maier neigte sich dem Ende zu und so dachte ich mir, warum nicht ein Mango-Tomaten-Ketchup machen. Das Rezept verwendete ich als Grundlage und fügte nur Zucker und Essig für die Konservierung hinzu. Ich war wirklich auf den Geschmack dieses Ketchups gespannt. Auch mit diesem Ketchup-Rezept habe ich einen Glücksgriff gemacht. Es schmeckt sehr fruchtig und das Aroma des Korianders gibt der Tomatensauce eine besondere Note. Das Ketchup muss mindestens 1-2 Tage gut durchziehen bevor man es verwendet, denn dann schmeckt es wirklich fabelhaft.


Kleine Warenkunde
Mangos stammen aus dem tropischen Regenwald Indiens und gelten als hinduistische „Götterspeise“ und Nationalfrucht in Indien. In Indien werden jährlich 10 Millionen Tonnen Mangos geerntet. Mangos sind sehr reich an Vitaminen und hat einen positiven Effekt auf Hirn und Herz. Grüne Mangos werden in Indien eingelegt oder werden in Currys verwendet. Reife Früchte werden zu Saft, Fruchtpürees, Pudding, Kompott oder pikanten Chutneys verarbeitet. Quelle: Maxima, Begleitheft Indisch Kochen, Oktober 2010


 
Zutaten für 2 kleine Flaschen
1 Packung pürierte Tomaten
1 kleine reife Mango
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
¼ TL Piment
1 ½ TL gemahlener Koriander
1/2 TL Zimt
1 TL Salz
Pfeffer
3 EL Zucker
50 ml Weißweinessig

Zubereitung
Schalotte und Knoblauch fein schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit den pürierten Tomaten aufgießen und die Mango fein gewürfelt dazugeben. Bei kleiner Flamme langsam 30 min köcheln lassen und pürieren. Mit den restlichen Zutaten würzen! Nochmals 15 min köcheln lassen. Zum Schluss mit Zucker und Essig abschmecken und in saubere Flaschen füllen.

Kommentare:

missboulette hat gesagt…

Klingt wirklich interessant, werde ich ausprobieren.

Lisa ♥ hat gesagt…

@missboulette: Unbedingt!Bin gespannt ob es dir genauso schmeckt wie mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...